Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

ich bin stets bemüht Ihnen möglichst kurzfristig einen freien Termin anbieten zu können.
Bitte planen Sie für die erste Behandlung 60-75 Minuten ein, bei Kindern 45-60 Minuten. Bitte bringen Sie zum ersten Termin einen aktuellen Medikamentenplan mit und Befunde- falls vorhanden. Besonders vor einer osteopathischen Behandlung werde ich Sie nach Krankenhausaufenthalten, Operationen und Verletzungen fragen. Manchmal ist es hilfreich, sich zu Hause dazu vorbereitend Stichpunkte zu machen.
 
Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen:
 
Viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten für osteopathische Behandlungen. Bitte erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Krankenkasse. Voraussetzung für eine teilweise Kostenertattung ist häufig, dass Ihnen ein Arzt eine Empfehlung für osteopathische Behandlung ausgestellt hat. Als Therapeutin kann ich die geforderten 1350 Stunden Ausbildung nachweisen und bin Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD). Die Kasse erstattet Ihnen erst nach der Behandlung und Bezahlung durch Sie selbst ggf. einen bestimmten Betrag zurück. Natürlich können Sie auch als Selbstzahler, Privatversicherter oder über die Beihilfe versicherter Patient meine Leistungen in Anspruch nehmen.
Behandlungspreise:
 
Die Berechnung der erbrachten Leistungen orientiert sich an dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktker (GebüH) .
Osteopathische Behandlung Erwachsene     75 €
Osteopathische Behandlung Kinder               50 €

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?